Clearing

 

Energie und Materie sind Manifestationen von Schwingungen unterschiedlicher Frequenzen. Alles ist letzt und endlich Schwingung. Nichts in dieser Welt ist purer Zufall, alles unterliegt dem Gesetz von Ursache und Wirkung .
So hat ein Clearing die Aufgabe der Reinigung und Befreiung von schädlichen und belastenden Fremdenergien, die sich im Energiefeld oder aber im Körper des Menschen oder Tieres befinden können. Es handelt sich dabei ausschliesslich um sehr niedrig schwingende Frequenzen.

 

Dieses Thema erscheint teilweise für viele fremd , im westlichen Kulturkreis wird dieser Thematik kaum Beachtung gegeben. In der asiatischen Kultur hingegeben ist die energetische Clearing-und Befreiungsarbeit bis heute Gegenstand und Teil eines alten Wissens.

 

Haben sich Fremdenergien in der Aura festsetzen können, sind körperliche und vor allem sehr oft mentale Störungen unterschiedlicher Stärke zu beobachten. Häufig fällt unpassendes Verhalten auf. Es können massive Konzentrationsstörungen auftreten. Besetzungen können sich auf körperlicher Ebene so massiv bemerkbar machen, dass starke innere Unruhe und auch unerklärliche Schmerzen empfunden werden können.

 

Fremdenergien können die schützende Aura durchbrechen oder sich im Energiefeld aufhalten, wenn der Mensch allgemein geschwächt ist, sei es durch Krankheit oder auch durch ungesunde Lebensweise und negative mentale Ausrichtung. Manche Menschen bringen sich ständig Fremdenergien mit, andere wiederum nie. Hier geht es um Resonanz und Eigenschwingung, an der jeder einzelne selbst sehr viel tun kann.

 

Fremdenergien können sich ebenfalls in Häusern und Landschaften festsetzen.

 

Während einer energetischen Reinigung werden störende und beeinflussende Fremdenergien herausgelöst und sicher in die Transformation gebracht. Ein energetisches Clearing ist immer dann angebracht, wenn man sich in einem Haus und Räumlichkeiten nicht wohlfühlt.

 

Selbst in Neubauten und Gärten kann eine energetische Reinigung notwendig und von grossem Nutzen sein. Denn die Landschaft hat auch ihre Geschichte. Belastungen vielseitiger Art können sich dort stark bemerkbar machen So kann sich an einem Ort angesammeltes negatives Gedankengut zu einer energetischen Form verdichten und somit eine feinstoffliche Existenz bilden, die energieabziehend und nicht lebensförderlich auf den lebenden Organismus wirkt.